1. Vorsitzende: Michaela Brem

2. Vorsitzender:
Alexander Randl

Kasse: Teresa Eichenlaub

Stellv.Kasse: Beate Jordan

Schriftführerin: Katharina Pschorr

Stellv. Schriftf.:
Tilly Fleckenstein

E/Mail: Andrej Ruschel und Martina Dirschl

Beisitzer:
Barbara Borowski, Raffaela Mares, Katharina Heyse, Jenny Atzenbeck, Christina Geipel, Josef Hinterholzer, Thomas Kopf, Juliane Dumanski

Über den Elternbeirat

Wie alle anerkannten Kindergärten verfügen auch wir über einen Beirat, der die Zusammenarbeit zwischen der Einrichtung, dem Träger und den Eltern fördern soll.

Wir als Elternbeirat stehen dabei vorwiegend für eure Interessen als Eltern ein und bieten euch ein Sprachrohr Richtung Kindergarten – sei es für Fragen, Anregungen oder Probleme jeglicher Art.

Gleichzeitig möchten wir euch so gut wie möglich mit aktuellen Informationen versorgen und stehen daher im engen Kontakt sowohl mit der Kindergartenleitung als auch mit euch, z.B. in unseren WhatsApp-Gruppen.

Ebenso unterstützen wir den Kindergarten St. Raphael bei Aktivitäten und Veranstaltungen. Hier ein paar Beispiele:

  • Der St. Martins-Umzug sorgt Jahr für Jahr für strahlende Kinderaugen. Hier übernehmen wir die Vorbereitung, Durchführung und die Verköstigung nach dem Marsch.

  • Bei all dem, was die Erzieher*innen tagtäglich für unsere Kinder tun, möchten wir ihnen zumindest an Weihnachten eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen. Die Organisation der Geschenke übernehmen die Elternbeiräte in den einzelnen Gruppen.

  • An unserem Stand auf dem alljährlichen Penzberger Weihnachtsmarkt bieten wir kleine, selbst gebastelte Geschenke oder selbst gemachte Leckereien an. Das so gesammelte Geld kommt ausschließlich unseren Kita-Kindern zugute.

  • Zu Beginn eines jeden Kalenderjahres organisieren wir einen Skikurs für die älteren Kindergarten Kinder sowie – je nach Gruppengröße – einen entsprechenden Bustransfer.

  • Bei zahlreichen weiteren Veranstaltungen, z.B. dem Faschingsfest oder dem Sommerfest, packen wir tatkräftig mit an oder beteiligen uns finanziell an kleineren Aktionen.

  • Mit dem Geld, dass wir z.B. über Spenden, Tombola oder Verkäufe einnehmen, finanzieren oder bezuschussen wir bei Bedarf Veranstaltungen, Ausflüge oder Neuanschaffungen.

Umgesetzte Projekte

Hier seht ihr ein paar Projekte, die wir in den vergangenen Jahren umsetzen konnten:

Krokodilschaukel

Kletterwand

Drehbaum

Fallschutzmatten

Der Hoch-Beet Bau

“Am Samstag 01.04.2023 trafen sich viele Mitglieder des Elternbeirates am Kindergarten um ein neues Hoch Beet zu bauen.
Bei etwas schlechtem Wetter ging es früh morgens los. Zuerst musste das bisherige Hoch Beet entfernt und der Platz für das neue Hoch Beet geebnet werden. Mit viel Tatkraft war ein schnelles vorankommen möglich, so dass das Grundgerüst schon vor Mittag stand.
In unserer Kurzen Mittagspause haben wir eine leckere Brotzeit durch unsere Kindergartenleitung Frau Knossalla erhalten, wofür wir uns noch einmal sehr herzlich bedanken wollen.
Am Nachmittag haben wir das Hoch Beet noch verfüllt und schön hergerichtet.
Den Rest der Erde konnten wir im Kindergarten verteilen, so dass auch hier alles für den Frühling hergerichtet wurde.
Ein Dank gilt allen Elternbeiratsmitgliedern und auch Eltern für die gute Zusammenarbeit.”

Unser Christkindlmarktstand

“Am Samstag, 1.12.2023, war es soweit. Der diesjährige Christkindlmarkt, an dem auch unser Elternbeirat alljährlich einen großen Stand betreibt, stand an. Trotz starker winterlicher Verhältnisse und viel Schnee haben wir es durch unsere gute Zusammenarbeit geschafft, den Transporter rechtzeitig zum Aufbau unseres Standes in die Stadt zu fahren. Ein großer Dank gilt allen, die uns beim Schneeräumen geholfen haben.
In der Stadt wurde auch gleich begonnen, den Schnee vom Stand zu entfernen, Pavillons aufzustellen und unseren neu gebauten Adventskalender zu platzieren und den Stand zu dekorieren.
Gegen 11 Uhr waren wir mit allem fertig und konnten somit entspannt in einen schönen winterlichen Christkindlmarkt starten.
Bei winterlicher Atmosphäre war dieser Christkindlmarkt etwas ganz besonderes und wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben.
Ein Dank gilt allen Helfern, Eltern und dem Elternbeirat für die gute Zusammenarbeit.”

Macht mit!

Ihr habt Lust, selbst im Elternbeirat aktiv zu werden und damit ein Ehrenamt auszuführen, von dem auch eure Kinder profitieren? Dann meldet euch bitte bei uns – entweder direkt oder über die ausgehängten Listen im Kindergarten.

Wir freuen uns auf euch!